Länderprofil Österreich

Stand: März 2011

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Fläche: 83.879 km2
Staatsform: parl. Bundesrepublik
Bevölkerung: 8,4 Mio. Einwohner
Staatsoberhaupt: Dr. Heinz Fischer
Hauptstadt/Einw.: Wien; 1,71 Mio.
Regierungschef: Werner Faymann
Geschäftssprache: Deutsch

Mitglied in wirtschaftlichen Organisationen: Europäische Union, EMU, GATT/WTO, OECD, IMF, UN, UNCTAD, WHO, EBRD, EIB, World Bank Group



WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN

Bedeutende Wirtschaftssektoren: Handel, Herstellung von Waren (Maschinen, Nahrungsmittel, Fahrzeuge, Metallerzeugnisse, Metallerzeugung & -verarbeitung, elektrische Ausrüstungen), Finanz und Versicherung, andere Dienstleistungen und Bau
Wirtschaftswachstum: 2,0 % (2010)
Arbeitslosigkeit: 4,4 % (2010)
BIP pro Kopf: EUR 33.850 (2010)
BIP nominell: EUR 284,0 Mrd. (2010)
Inflation: 1,9 % (2010)
Währung: Euro
Devisenreserven: EUR 4.693 Mio. (12/2010)
Rating (OECD-Country Risk Classification): 0 (1/2011)


AUSSENHANDEL

Exporte: EUR 109,2 Mrd. EUR (2010)
Wichtigste Exportmärkte: Deutschland, Italien, Schweiz, USA, Frankreich, Tschechische Republik, Ungarn, UK, China, Polen, Russland
Bedeutendste Warengruppen/Export: Maschinen, elektrische Maschinen und elektrotechnische Waren, Kraftfahrzeuge und Kfz-Teile, medizinische und pharmazeutische Erzeugnisse, Kunststoffe und Waren daraus, Eisen und Stahl, Waren aus Eisen und Stahl, Papier und Pappe, Holz und Waren daraus, Mineralöle

Importe:
EUR 113,5 Mrd. EUR (2010)


Wichtigste Herkunftsländer/Import: Deutschland, Italien, Schweiz, China, Tschechische Republik, USA, Frankreich, Niederlande, Ungarn, Slowakei, Russland
Bedeutendste Warengruppen/Import: Maschinen, mineralische Brennstoffe & Mineralöle, Pkw und andere Kfz, elektrische Maschinen und Geräte, Kunststoffe und Waren daraus, chemische und pharmazeutische Erzeugnisse, Metallwaren, Eisen und Stahl, Mess- und Prüfinstrumente, organische Verbindungen

Weitere Informationen erhalten Sie bei der AWO-Serviceline, 0800 39 76 78, E awo@wko.at, I www.advantageaustria.org